Der Arbeitskreis

Ziele des Arbeitskreises

  • Sensibilisierung für das Thema im Sport
  • Vereine befähigen, angemessen mit der Problematik umzugehen
  • den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexualisierter Gewalt im Sport erhöhen
  • Abschreckung von Tätern und Täterinnen durch klare Haltung und Handlung des Vereins


Was bisher geschah: Chronologie

Zu den Mitgliedern des Arbeitskreises

AK-Mitglieder

Ehrenamtlich Mitwirkende:

Katrin Barion, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

 

Kooperationspartnerin:

Dimitria Bouzikou, Fortbildung und Qualifizierung

Heike Afflerbach-Hintzen, Fortbildung und Qualifizierung

In Kooperation: