„Gegen sexualisierte Gewalt im Sport“ und den Ergebnisse des Forschungsprojekts „Safe Sport“.

25.11.2016: Jan Holze, dsj-Vorsitzenden: „Kultur des Hinsehens kommunizieren“

Das siebte Forum „Gegen sexualisierte Gewalt im Sport“ der Deutschen Sportjugend (dsj) präsentierte in der vergangenen Woche in Leipzig die ersten Ergebnisse des Forschungs-projekts „Safe Sport“.

Ein Drittel der befragten Kaderathletinnen und -athleten hat schon einmal sexualisierte Gewalt im Sport erfahren. Haben Sie die Ergebnisse der Studie überrascht? Weiter...

AK-Mitglieder

Ehrenamtlich Mitwirkende:

Katrin Barion, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

 

Kooperationspartnerin:

Dimitria Bouzikou, Fortbildung und Qualifizierung

Heike Afflerbach-Hintzen, Fortbildung und Qualifizierung

In Kooperation: