KÖLNER FACHTAGUNG Respekt vor Grenzen – geschützt im Sport - 09.04.2016

14.12.2015: Am 09.04.2016 findet an der Deutschen Sporthochschule Köln eine Fachtagung zum Thema Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport statt. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten in diesem Feld, insbesondere an Verbands- und Vereinsvorstände, Trainer/innen, Übungsleiter/innen und interessierte Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit in Köln und Umgebung.

Unter dem Tagungstitel „Respekt vor Grenzen – geschützt im Sport“ erwartet die Teilnehmer/innen ein vielversprechendes Programm, das sowohl wissenschaftliche Fachvorträge, praxisorientiere Workshops als auch ein Theaterstück zum Thema enthält.

Die Tagung wird von der Deutschen Sporthochschule gemeinsam mit dem Kölner AK Rote Karte gegen sexualisierte Gewalt im Sport ausgerichtet. Das vollständige Programm mit der Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte gerne per Mail an: hk1soz@dshs-koeln.de

 

AK-Mitglieder

Ehrenamtlich Mitwirkende:

Katrin Barion, Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

 

Kooperationspartnerin:

Dimitria Bouzikou, Fortbildung und Qualifizierung

Heike Afflerbach-Hintzen, Fortbildung und Qualifizierung

In Kooperation: